Login
Name:
Passwort:
Sicherheitscode:
Passwort vergessen

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
E-Mail Adresse:
















Newsarchiv

22. September - Noch keine Einigung in Sicht

Schwierige Gespräche mit der Staatsregierung zur Deckung des Lehrerbedarfes


Auch nach der 9. Runde zwischen der Staatsregierung, der GEW und dem dbb am 21. September 2016 in Dresden liegen die Positionen an vielen Stellen noch weit auseinander. Am 27. September soll weiter verhandelt werden.

Das Finanz- und das Kultusministerium haben erstmals am 14. September ihre ... mehr

15. September - Anhörung zum Doppelhaushalt 2017 - 2018

Heute findet in Dresden ab 14.00 Uhr im Landtag die öffentliche Anhörung des Haushalts-und Finanzausschusses zum Regierungsentwurf des Doppelhaushaltes 2017 - 2018 statt. Die Landesvorsitzende der GEW Sachsen gehört zu den eingeladenen Sachverständigen und wird sich insbesondere zum Einzelplan 05, dem Haushalt des SMK, äußern.

In ihrer Stellungnahme wird sie u. a. auf die Finanzierung der ... mehr

14. September - Gespräche erneut vertagt














Die Gespräche zwischen SMK, SMF, dbb und GEW zur Deckung des Lehrerbedarfes und zur Erhöhung der Attraktivität des Lehrerberufes in Sachsen sind heute erneut unterbrochen worden und werden am Montag, dem 19. September, fortgesetzt.





Der Aktionstag wir unterstützt durch die GEW Sachsen, den SLV, den LVBS, den PVS und den Landeselternrat.
Ziele sind u.a. die medienwirksame Unterstützung des Appells "Schulen in Not" der GEW Sachsen und die öffentliche Darstellung des Bündnisses Lehrer-Eltern-Schüler.

Großdemo gegen TTIP am 17. September

TTIP und CETA stoppen!

Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen. Unmittelbar vor dem SPD-Parteikonvent zu CETA sowie dem entscheidenden Treffen des EU-Handelsministerrats markiert der bundesweite ... mehr

25. August - Gespräche mit SMF und SMK zur Deckung des Lehrerbedarfes fortgesetzt - nächste Runde am 01. September

Heute fand in Dresden nunmehr das am Montag vereinbarte 4. Gespräch zwischen der Staatsregierung - vertreten durch den Finanzminister und die Kultusministerin - und der GEW und dem dbb über Lösungen zur Deckung des Lehrerbedarfes statt. Sobald Zwischenergebnisse vorliegen, wird die GEW-Tarifkommission Lehrkräfte eine Bewertung vornehmen. Das wird frühestens nach einem weiteren Gespräch, das für den 01. September vereinbart wurde, der Fall sein.

Newsarchiv





 



 







 



Inkl


 
GEW Haupseite solarforum DSL Colditz Colditz tourismus muldentalkreis tauchen uvr1611 Colditz Webcam Colditz